Home » Ausbildung » Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/in

Einsatzgebiet Instandhaltung

Du hast technisches Interesse und möchtest gerne handwerklich und mit Metall arbeiten – dann ist die Ausbildung Industriemechaniker/in in unseremTeam der Instandhaltung genau das richtige. Unsere Industriemechaniker warten und reparieren unsere Maschinen und stellen bei Bedarf selbst Ersatzteile her. Unsere Maschinen der Gießerei und Fertigung sind 24 Stunden am Tag im Einsatz. Es ist wichtig, Störungen an den Maschinen so schnell wie möglich zu beheben. Denn ein Ausfall der Maschinen bedeutet eine Verzögerung des Produktionsablaufs – Zeit, die fehlt, damit unsere Kunden Ihre Bestellung pünktlich erhalten.

In der Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in wirst Du nach dem Erlernen von handwerklichen Grundlagen in unserer Ausbildungswerkstatt in unsere Teams der Instandhaltung integriert. Gemeinsam mit den Gesellen und Meistern des Anlagenservice und der Instandsetzung werden unsere Standardwerkzeugmaschinen und vielfältigen Sondermaschinen betreut. Das Team des Anlagenservice sorgt für eine regelmäßige Wartung der Maschinen, um Ausfälle zu vermeiden. Verschleißteile werden ausgetauscht und die Maschinen gereinigt. Bei Störungen und Maschinenausfällen sorgt das Team der Instandsetzung dafür, dass diese schnell wieder einsatzbereit sind. Die Störungsmeldungen werden ausgelesen, der Fehler lokalisiert und behoben.

Die Grundlagen der Zerspanung und das Vermessen von unseren Produkten gehören ebenso zur Ausbildung wie das Kennenlernen von anderen Abteilungen. In der Konstruktion wirst Du beispielweise das Lesen und Erstellen der technischen Zeichnungen lernen oder im Werkstoff- & Qualitätswesen die fertigen Produkte vermessen und prüfen. In der Eckener Schule in Flensburg erlernst Du das theoretische Wissen für diesen Beruf.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungszyklus: Jedes Jahr
Ausbildungsplätze pro Jahrgang: 1
Voraussetzungen: Erster allgemeinbildender Schulabschluss

Fragen? Heiner Otte, unser Leiter Personalbetreuung, beantwortet sie gerne.